Webinare

BHE-Webinar

Referent Ulrich Schwieger, Director Business Development DACH bei Xtralis, führt Sie durch das Webinar, welches sich an Mitarbeiter und Betreiber von Notruf- und Service-Leitstellen richtet.

An zwei Terminen wird in jeweils 2-stündigen Blöcken ein Überblick über grundlegende technische und anwendungstechnische Anforderungen und Besonderheiten gegeben.

Inhalt Teil 1 & 2

  • Grundsätzlicher Aufbau einer Videoüberwachungsanlage und Anforderungen an die einzelnen Systemkomponenten
  • Kameras
    - Analoge Kameras, hochauflösende Netzwerkkameras, HD-SDI-Kameras
    - Planungsgrundlagen, Besonderheiten bei der Instandhaltung
  • Zentrale Komponenten von Videoüberwachungsanlagen
    - Digitale Videorekorder, Netzwerk- und Hybrid Rekorder
  • Schnittstellen und Kompatibilitäten
  • Übertragungstechnik
    - Übertragungstechniken und Anforderungen an die Infrastrukturen
    - Videoübertragungseinrichtungen/Videoempfangseinrichtungen für NSL
    - Netzwerktechnische Besonderheiten/Anforderungen Videoalarmübertragung
  • Bedien- und Auswerteeinrichtungen
    - Möglichkeiten und Komponenten zur lokalen Bedienung und Auswertung
    - Möglichkeiten der dezentralen Auswertung, Konfiguration und Bedienung
  • Integration in umfassende Sicherheitskonzepte
  • Einbeziehung, Verantwortungen und Einflussnahme von NSL
  • Dienstleistungsportfolio und Wertschöpfungsmodelle
  • Videobasierende Dienstleistungen

Ablauf

Diese BHE-Fachveranstaltung wird als Online-Seminar (sog. Webinar) angeboten. Hierbei können Sie in Ihrer Firma an einem mit dem Internet verbundenen PC die Power-Point-Präsentation des Referenten online mit verfolgen. Parallel zur Webpräsentation wird eine Audioverbindung per Telefonkonferenz oder direkt per PC/Endgerät aufgebaut. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten für das Webinar.

Veranstalter
BHE-Akademie GmbH

Referent
Ulrich Schwieger

Downloads

IconAnmeldeformular: BHE-Webinar zum Thema Videoüberwachungstechnik für Mitarbeiter in Notruf- und Serviceleitstellen
Dateigröße: 208 KB