VideoGateways - The Next Generation

VideoGateway - The Next Generation

Die neue VideoGateway-Serie ist eine konsequente Weiterentwicklung der etablierten SVR-Reihe. Die VideoGateways zeichnen sich nicht nur durch ein neues Design, sondern durch eine höhere Performance in der Bildverarbeitung und ein erweitertes Speicherkonzept aus. Eine verbesserte Video-Bewegungserkennung differenziert lokale und globale Bildänderungen und sorgt deshalb für eine deutlich niedrigere Falschalarmrate. Alle Systeme sind mit widerstandsüberwachten Eingängen ausgestattet und sowohl BS8418 als auch VdS-konform. Die Schnittstellen der VG-Serie (u.a. VdS 2465) ermöglichen eine intelligente Integration in Einbruchmeldeanlagen von Drittherstellern. 

Hohe Integrationsfähigkeit und durchgehende Systemkompatibilität sind bestimmende Kriterien für die Entwicklung der HeiTel-Produktwelt. Dieser Systemgedanke ermöglicht es dem Errichter - als Systemintegrator - komplette, kundenspezifische Systemlösungen anzubieten. HeiTel-VideoGateways sind das zentrale und integrierende Element einer Videoüberwachungsanlage. Ihre Kernfunktionen bestehen nicht nur in der Aufzeichnung, Übertragung, Analyse und Darstellung von Videosequenzen unter Nutzung praktisch aller öffentlichen und privaten Netze. Ihre Systemschnittstellen und logischen Funktionen erlauben darüber hinaus eine vollständige Integration in umfassende Sicherheitskonzepte, die funktionale Verzahnung mit Einbruchmeldeanlagen sowie die Aufschaltung auf Notruf- und Serviceleitstellen mit der Möglichkeit zur Video-Intervention.

HeiTel-VideoGateways zeichnen sich seit Jahrzehnten insbesondere durch extrem zuverlässige Hardwarekomponenten aus, die auf embedded-Linux basierter Technologie aufsetzen. Die Rückwärtskompatibilität der HeiTel-Software-Familie bis 1995 ist ein wichtiger Investitionsschutz für alle HeiTel-Kunden und steht meist im Mittelpunkt aller System-Entscheidungen. HeiTel VideoGateways sind außerdem ökologisch effizient, denn sie haben eine hervorragende Energiebilanz und damit niedrige Betriebs- und Folgekosten.