Lieferung

Ab dem 1. Januar 2013 wird die Auftragsbearbeitung auf das Zentrallager von Xtralis in Belgien umgestellt. 
Damit stellen wir u. a. sicher, dass alle Xtralis-Produkt einschließlich der HeiTel- und ADPRO-Produkte sowie der PIR-Bewegungsmelder zentral aus einem Lager und in einer Lieferung an Sie als Kunden versendet werden können. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt:
 
Kontaktdaten Zentrallager Belgien:
HeiTel Digital Video GmbH
Industriezone, Venetiëlaan 39 
B-8530 Harelbeke 
Belgien

Zentrale E-Mail-Adresse für Auftragsbearbeitung: 
sop.emea.security@xtralis.com

Deutschsprachige Ansprechpartner in Harelbeke:
Frau Mariska Verbrugghe
mverbrugghe@xtralis.com
Tel: +32 56 24 1994
Fax: +32 56 20 0529

Frau Ansje Porteman
aporteman@xtralis.com
Tel: +32 56 24 1990
Fax: +32 56 20 0529
 
Lieferzeitanfragen, Auftragsbestätigungen und Auslieferung
Lieferzeitanfragen für noch nicht platzierte Bestellungen können aber nach wie vor auch gerne über das deutsche Team unter den bekannten Kontaktdaten angefragt werden.
Die Auftragsbestätigungen werden wie gewohnt mit HeiTel Briefkopf spätestens innerhalb von 24 Stunden in deutscher Sprache per E-Mail versandt.
Standardware, die ab Lager zur Verfügung steht, geht in der Regel spätestens am Folgetag aus dem Haus.
 
Transportkosten
Auch vom Xtralis-Zentrallager in Belgien werden Transportkosten nur in der Höhe berechnet, wie sie in der Vergangenheit auch aus Molfsee berechnet wurden.

Rechnungsstellung
Aufgrund des Zentrallager-Standortes in Belgien werden unsere Rechnungen zukünftig mit einer belgischen Umsatzsteuer-Identnummer versehen werden und bleiben demzufolge ohne Berechnung der Mehrwertsteuer von 19%.